Spiellust Festival

Füsse

Jedes Jahr treffen sich die Mitglieder des LAFT MV zum Spiellustfestival in der BÜHNE 602 um sich gegenseitig auszutauschen und ihre Produktionen vorzustellen. Ein spannendes Programm wird geboten – mit Inszenierungen, Kabarett und Musik für Kinder und Erwachsene.

23.09.2021 bis 26.09.2021
SpielLust 2021
Theaterfestival der Freien Theater M-V

23.09.2021 um 10:00 Uhr in der BÜHNE 602
Kasper kauft ein Haus
Traditionelles Handpuppenspiel frei nach Max Jacob
Für Kinder und erwachsene Kinder
Puppentheater Schlott
Kaspers Großmutter ist nicht ganz gesund, sie braucht Luftveränderung. Von ihrem Ersparten soll Kasper ein Haus im Wald kaufen.
Auf das Geld ist die Hexe scharf, der Teufel stellt sich auch noch in den Weg…und schon wird´s spannend.
Spiel: Uli Schlott

24.09.2021 um 10:00 Uhr in der BÜHNE 602
Der Maulwurf und seine Freunde
Eine aufregende, amüsante Geschichte über das Leben in Gemeinschaft
Für Menschen ab 3 Jahren
Schnuppe Figurentheater
Der Maulwurf, die Maus, der Frosch… alle haben eine eigene gemütliche Bude zum Leben!
Der Maulwurf, um darin über alles nachdenken und Erfindungen machen zu können, die Maus, um mit ihren gesammelten Blüten und Kräuter neue Rezepte auszuprobieren, der Frosch, um sich nach ausgiebigem Hüpf- und Sprungübungen ausruhen und am Abend in die Sterne schauen zu können.
Aber Platz, um gemeinsam einen Kuchen zu backen und ein Fest zu feiern, haben sie nicht.
Wie wäre es also, ein neues, großes Haus zu bauen, in dem alle leben, spielen, kuscheln, kochen und schlafen können? Prima Idee! Aber was sagt der alte Bär dazu, dessen eigene Bude dem Hausbau im Wege steht?
Spiel: Birgit Schuster

10.00 Uhr in der KITA, Patriotischer Weg
Figurentheater Winter
„Der kleine Drache in der Arche“
Für Kinder ab 3 Jahren
Kann es einen Drachen in der Arche geben? Auf Noahs Liste steht er jedenfalls nicht. Kein Wunder, er ist ja auch nicht wie die anderen Tiere, die jeweils zu zweit an Bord gehen. Der kleine Drache dagegen ist einzigartig, er ist etwas Besonderes. Die Regeln auf der Arche gefallen ihm überhaupt nicht. Er verlangt natürlich eine Einzelkabine mit Meerblick – Sonnenseite. Der eingeschränkte Speiseplan schreckt ihn ab und seine Feuerzunge mag er sich schon gar nicht verbieten lassen.
Da bleibt er lieber an Land…
Aber es regnet immer mehr, die Erde weicht auf, die Arche beginnt zu schwimmen. Im letzten Moment schleicht sich der kleine Drache doch auf die Arche – als blinder Passagier, versteckt im Laderaum hinter den Kartoffeln …
Manchmal hört er, wie die Tiere an Deck lachen und spielen.
Er hätte gerne mitgemacht.
Aber geht denn das? Kann ein Drache ein ganz gewöhnliches Tier wie die anderen sein?
Spiel: Maren Winter und Willi Winter

24.09.2021 um 20:00 Uhr in der BÜHNE 602
Warten in Godow
Gedöns vonner Insel – Folge 1
Theater Bautzen
Godow ist eine kleine Inselgemeinde in der Ostsee und wird dazu verpflichtet, exakt eine Flüchtlingsfamilie aufzunehmen.
Vorfreude macht sich breit: Die Kinder können die einheimische Schulklasse auffüllen, die Omis Kopftücher tauschen und der Konsum sein Sortiment um neue, vermeintlich exotische Lebensmittel erweitern – Alles könnte so schön werden, wenn nur endlich jemand kommen würde.
Ein Handpuppenstück im Stile vieler NDR-Dokumentationen aus dem Norden Deutschlands, das mit viel Herz und Humor, der teilweise so flach ist wie die Landschaft selbst, mit Vorurteilen und Ängsten spielt, die sich ganz schnell als völlig unnötig erweisen.
Spielbetrieb von und mit Stephan Siegfried

25.09.2021 um 11.00 Uhr in der BÜHNE 602
Der Feuervogel
Ein abenteuerliches Spiel mit Puppen, Schatten und der Ballettmusik von Igor Stravinsky
Wicht-Theater
Das abenteuerliche Spiel mit Puppen, Schatten und der Ballettmusik von Igor Stravinsky ist großes Theater im ungewöhnlichen Miniaturformat.
Kastchai, der böse Zauberer, hat vor langer, langer Zeit sieben Prinzessinnen geraubt und ihre Seelen, Erinnerungen und Träume in goldene Äpfel gesperrt. Manchmal kommt der Feuervogel und tröstet die Seelen der Verzauberten. Für die Befreiung der Prinzessinnen braucht es einen klugen Plan, den verliebten Iwan und eine magische Feder. Und dann wird es spannend!
Das Spiel zeigt große Gefühle auf kleiner Bühne mit Charakteren, als wären sie aus Fleisch und Blut. Die Aufführung voller liebevoller Details bezaubert mit Figuren in kunstvoller Gestaltung, die viele Abenteuer erleben …
Spiel: Jürgen Wicht

25.09.2021 um 15.00 Uhr in der BÜHNE 602
Meine Oma ist die Beste
Nach einem Kinderbuch von Ulf Nilsson
Tandera Theater
Kati ist oft bei Oma Grete. Oma Grete hat immer Zeit. Mit ihr kann man auf Bäume klettern und sogar auf Löwenjagd gehen! Aber manchmal gibt es Tage, da ist sie ein bisschen seltsam …
Ein herzerwärmendes Stück über Vergessen und Erinnern und davon,
wie wunderbar und wichtig es ist, eine Familie zu haben …
Spiel: Dörte Kiehn

25.09.2021 um 18.00 Uhr im Foyer Foyer der BÜHNE 602
Mit allen Wassern gewaschen
Funkenflug
Mächtige Könige und verdammte Seelen, starke Frauen und einsame Fischer – Erzählkunst über allen Weltmeeren. Birte Bernstein ist Erzählkünstlerin und lässt Worte lebendig werden, bis das Kopfkino läuft! Sie erzählt frei und mitreißend, mit Tiefsinn und Augenzwinkern – das ist Urlaub vom Alltag, Denkanstoß und Lauschgenuss. „Mit allen Wassern gewaschen“: von seltsamen Begegnungen am Strand über die hohen Wogen der Liebe und hinunter auf den Grund der Sehnsucht. Alte Märchen und wunderbare Geschichten nehmen das Publikum mit auf eine Reise, bei der die Fülle und Farbenpracht orientalischer Basare ebenso sichtbar werden wie die nebligen Ufer der keltischen Märchenwelt. Und dann lässt die unaufhaltsam höher steigende Flut eine Gänsehaut den Nacken herunterrieseln… harmlos? Von wegen! Ein mystisch-unterhaltsamer Abend mit Brücken zwischen Märchen und Literatur. Begleitet wird das Erzählte von feinen Klängen außergewöhnlicher Musikinstrumente.
Erzählkunst mit Birte Bernstein

25.06.2021 um 20:00 Uhr in der BÜHNE 602
Matthieu Delaporte/ Alexandre de la Patilliere
ALLES WAS SIE WOLLEN
Komödie
Deutsch von Georg Holzer
die bürger & der gorr
Die sehr erfolgreiche Autorin Lucie hat eine Schreibblockade. Bisher lieferte ihr missglücktes Privatleben den Stoff für ihre Stücke. Jetzt ist sie glücklich verheiratet und jegliche Inspiration zum Schreiben fehlt; das Papier bleibt kläglich weiß. Wenn irgendjemand sie doch nur ein bisschen unglücklich machen könnte …
Das Leben meint es gut mit ihr. Eine defekte Badewanne führt zu einer Begegnung mit Thomas, ihrem Nachbarn aus der unteren Wohnung. Beide könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie rastlos, selbstbezogen, er in sich ruhend, ein bisschen schwerfällig. Dennoch kommen die beiden einander näher und entwickeln einen gewagten Plan, um Lucies Kreativität wiederzubeleben.
Alles was Sie wollen von Delaporte/ de la Patellière („Der Vorname“, „Das Abschiedsdinner“) spielen virtuos mit Illusion und Wirklichkeit. Das Theater im Theater zeigt vielleicht am besten, dass sich die Wahrheit, wenn es eine gibt, im Herzen dieser Illusion versteckt.
Es spielen Cathrin Bürger und Manfred Gorr.

26.09.2021 um 11.00 Uhr im Kulturhafen / Circus Fantasia
Zirkus Frederico
Frei nach einem Kinderbuch von Anne Maar
Dorftheater Siemitz
POZOR, ein großer Hund, mit einem riesigen Maul hat kein Zuhause …
denn immer wenn er jemanden höflich anspricht, rennen alle Leute vor Angst davon. Aber zum Glück gibt es Frederico, einen sehr kleinen Jungen, der schon lange davon träumt, im Zirkus aufzutreten. Als die beiden sich begegnen, nimmt Frederico seinen ganzen Mut zusammen und alle halten vor Staunen den Atem an. Hereinspaziert, hereinspaziert … kommt, staunt und lasst euch verzaubern, denn im Zirkus Frederico ist nichts unmöglich.
Speil: Sabine Zinnecker

26.09.2021 um 15.00 Uhr in der BÜHNE 602
Rumpelstilzchen
Frei nach den Gebrüdern Grimm
Für Kinder von 4 – 10 Jahren
Musiktheater Cammin
„Müllerchen“ ist alt und kann nicht mehr die schweren Säcke schleppen. Aber er hat da schon eine Idee: Seine Tochter soll Königin werden!
Schließlich kann sie ja Stroh zu Gold spinnen – oder?
Das Märchen wird präsentiert als Schauspiel und Figurentheater. Es wird gesungen und musiziert mit Posaune, Ukulele, auf selbstgebauten Instrumenten und auf einem geheimnisvollen, klappernden, klingenden Spinnrad.
Spiel: Janina Howitz und Siegfried Weber

Reservierungen: 03 81/2 03 60 84
Kartenvorverkauf:
BÜHNE 602, Warnowufer 55, 18057 Rostock
Mo – Fr von 10:00 – 12:00 Uhr
Fr von 14:00 – 18:00 Uhr
(Keine Kartenzahlung möglich)

oder Online:
https://ticketing07.cld.ondemand.com/online/?shopid=12

Die Theaterkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.