Andreas Schulz

Andreas wurde 1986 in Berlin geboren.
Von 2009 bis 2012 studierte er an der Hochschule für Musik und Theater Schauspiel. Im Anschluss an sein Studium spielte Andreas für die Spielzeit 2013/14 am Volkstheater Rostock.
Hier war er unter anderem in Produktionen wie „Tschick“ und „Dracula“ zu sehen. Danach folgten Gastspiele in Magdeburg und Weiden.
Nach dieser Zeit engagierte ihn die Badische Landesbühne, dort spielte er von 2015 bis 2017.